AKUPUNKTUR

Die Akupunktur ist ein Jahrtausende altes Therapieverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin. Der Körper ist demzufolge von Meridianen durchzogen, die Leitbahnen der Lebensenergie Qi.

Wenn der Energiefluss des Qi gestört ist, können äußere Reize ihn wieder in Gang bringen.

Bei der Akupunktur werden dafür haardünne Einweg-Stahlnadeln verwendet, die in ganz bestimmte Punkte auf dem Meridian gestochen werden.

Da die Meridiane ganz verschiedene Bereiche des Körpers in Beziehung zueinander setzen, kann z.B. für eine Behandlung von Rückenschmerzen ein Punkt am Fuß behandelt werden.